Zwischen Chaos und Phantasie

  Startseite
    In Medias Res
    Nonsense
    Banaler Schrott
    Musik
  Über...
  Archiv
  Wunschtraum
  Tonkunst
  Materialismus
  Literatur
  Neuigkeiten
  Impressum und Disclaimer
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


Die Wirklichkeit blinzelte. 55%

http://myblog.de/charlies

Gratis bloggen bei
myblog.de





Vinyl

Ich glaube, ich bleibe dabei mich umzuorientieren. Ich mag den Kern der Schwarzen Szene, aber das, was sich daraus entwickelt hat und immernoch entwickelt, ist ein Haufen dummer, oberflächlicher Ignoranten. Natürlich gibt es einige Ausnahmen, aber das allgemeine Völkchen, was ich in Diskotheken und auf Festivals zu Scharen antreffe, entspricht ebendem, was ich schrieb.
Der Geist ist anders.

Musikalisch weiss ich mich im Moment sowieso nicht einzuordnen. Nicht, dass ich es nötig hätte, das für irgendwen zu tun, aber wenn ich schlicht keine Ahnung habe, welche Musik ich hören soll, ist das irgendwo belastend.

Ich denke, morgen werde ich meinen Plattenspieler aus dem Keller holen und mein Zimmer umstellen.



Wenn ich Frankfurt mit einem Wort beschreiben müsste, dann wählte ich groß.

Charles
19.7.08 22:35
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Lithalven / Website (20.7.08 07:23)
Schwarze Szene, hoppsende Szene, Szene mit Klobürsten auf dem Kopp... Wo findest Du schon nicht diese flexible, kommerzielle Art der Volksverdummung? Kaum ist irgendein Pack für die Masse geeignet, gibt es schon eine kollektivgeistliche Gruppierung. Ist das nicht langsam normal?
Mit DoD und anderen Darkwave-Interpreten fährst Du zumindest auf einer garnichtmal so schlechten Spur. Verkack's Dir nicht.

Grüssle,
Lithalven.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung